geoDiscoveryTours


Donnerstag, 17. Dezember 2015

Für tot erklärt: Meine Rückkehr vom Mount Everest - Jetzt auf die Reise einstimmen mit Reiseliteratur

Zum aktuellen Film "Everest" kam auch das Buch heraus:

Für tot erklärt: Meine Rückkehr vom Mount Everest von Beck Weathers.

Zum Inhalt: 

»Für den Tag, als ich auf dem Mount Everest starb, hatte meine Tochter Meg ihr erstes richtiges Rendezvous geplant. Was Väter alles tun, um ihre Töchter von den Jungs fernzuhalten.« Beck Weathers

"Der 10. Mai 1996 war der tödlichste Tag am Mount Everest: In einem mörderischen Schneesturm kamen neun Bergsteiger um. Weathers erwachte als einziger wieder aus seinem Kältetod. Hier erzählt er selbst, was damals geschah und wie es soweit kommen konnte.

Er begann mit dem Bergsteigen, als er Mitte 30 war, und wollte mit dieser selbst verordneten Therapie sein Depressionen bekämpfen. Die Kosten dafür waren hoch: die zunehmende Entfremdung von Frau und Kindern. Die Ehe war eigentlich am Ende, als er in den Himalaya aufbrach. Doch seine Frau setzte alle Hebel in Bewegung, um ihn nach Hause zu bringen. Erst nach dieser dramatischen Wende und einer langen, qualvollen Zeit der Genesung begann für ihn die Auseinandersetzung und Versöhnung mit sich selbst und seiner Familie."

Quelle: http://www.amazon.de/F%C3%BCr-tot-erkl%C3%A4rt-R%C3%BCckkehr-Sachbuch/dp/3423348623/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1450369774&sr=1-3&keywords=everest 

Jetzt lesen und schon im Winter seine nächste Reise in den Himalaya planen! Warum nicht mit uns? 

Link zur Homepage: http://www.geodiscoverytours.com/

  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen